6. Twittwoch Düsseldorf am 3. Juli in der Tonhalle

Dürfen wir einladen? Der sechste Twittwoch Düsseldorf findet statt! Am 03. Juli lädt euch wieder  André Paetzel (Deutsche Markenarbeit) zu diesem über Twitter organisierten Get-Together ein, um über digitale Themen unserer Stadt zu diskutieren. Nach dem Wegzug von Mit-Organisator  Johannes Lenz (Akom 360) schlüpft jetzt  Daniel Fiene (Antenne Düsseldorf) mit in das Orga-Team und wird den Düsseldorfer Twittwoch auch in der Sendung mit dem Internet bei Antenne Düsseldorf begleiten. Ihr seid herzlich eingeladen:

Es treffen sich am Mittwoch, 3.7.2013 nicht nur Netzwerker, sondern auch Düsseldorfer Foodspezialisten, Blogger, Restauranttester und Feinschmecker in die Rotunde der Tonhalle Düsseldorf ein. Das Thema: „Wenn Kilobyte auf die Hüften gehen„. Die Türen öffnen um 19 Uhr, Ghostwriter das Programm beginnt um 19:30 Uhr, es steht eine Bar zur Selbstverpflegung offen, während der Eintritt natürlich frei ist. Die Gäste werden wir in den nächsten Tagen bekannt geben.

Update: Hier geht es zum Nachbericht mit vielen Tweets, Fotos und Tönen.

Die Gäste

Orhan Tançgil wird einer unser Gäste sein. Als er vor sechs Jahren sein Blog Koch Dich Türkisch ins Leben rief, hätte er nicht gedacht, dass ihn dieses Projekt noch heute so auf Trap hält: Neben dem Blog gibt es einen bunten YouTube-Kanal, ein echtes Kochbuch, eine aktive Facebookseite und sogar eine kleine Fernsehsendung. Seine Idee, die typische türkische Küche übers Netz bekannt zu machen, ist aufgegangen. Warum sein Ziel auf so fruchtbaren Boden stößt, berichtet uns der Flingeraner beim sechsten Düsseldorfer Twittwoch.

Wie bei unserem vorigen Twittwoch in der Tonhalle, gibt es auch Musik: Noé Inui wird uns mit seiner Geige den akustischen Nachtisch servieren. Die Washington Times schrieb über ihn: „Der Geiger Noé Inui, ein leuchtendes Feuerwerk. Noé Inui brannte während des Stücks mit offensichtlicher Leidenschaft, mit Genuss und Freude, und genau so wurde die Darbietung vom Publikum aufgenommen.“ Wir freuen uns.

Neben Technik- und Modeblogs hat diese Gattung in der Blogszene seit Jahren ebenfalls Hochkonjunktur: Das Foodblog! Auch in Düsseldorf gibt es wunderbare Exemplare, wie (Rh)eintopf.com von Maren Henke. Sie verspricht Kochen, Wohnen und Ausgehen in Düsseldorf und löst dies auch ein. Im vergangenen Herbst war Marens Blog die Webseite der Woche bei Antenne Düsseldorf. Beim Twittwoch wird Maren von ihrer  Koch-Leidenschaft berichten und auch ihre Lieblingsrezepte mitbringen.

(Weitere Ankündigungen folgen)

Nichts verpassen?

Folgt André und Daniel auf Twitter

Teilnehmerliste

P.S.: Wir hatten ja überlegt, den Namen von Twittwoch Düsseldorf zu verändern. Dieses Vorhaben ist noch nicht aus der Welt, aber noch nicht ganz in die Tat umgesetzt. Hierzu informieren wir euch, wenn es soweit ist.

 

Empfehlt den Inhalt weiter:

3 Gedanken zu „6. Twittwoch Düsseldorf am 3. Juli in der Tonhalle“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *