Sendung vom 28. Januar: PayCash, Videocamp-Vorschau, DLD Conference, 10.000 Flies und 3D-Drucker

Snapseed

Daniel Fiene (Foto: Rechts) und Sabine Piel (Foto: Mitte) sind in der 144. Sendung mit dem Internet am Start.

Tipp: Abonniert die Sendung mit dem Internet als Podcast und euer Computer oder Smartphone laden die neuen Ausgaben automatisch herunter.

Die Themen im Überblick:

1.) Bezahlen mit dem Smartphone

Wer in Düsseldorf einkaufen geht, kann dabei immer öfter auch mit dem Smartphone bezahlen. Am Donnerstag startet dazu ein Pilotprojekt am Hauptbahnhof. In neun Läden können Kunden dann komplett ohne Bargeld oder Karte zum Beispiel ihren Kaffee kaufen. Wer das ausprobieren will, muss sich vorher bei PayCash registrieren und die entsprechende App herunterladen. PayCash ist der Anbieter des Systems – allerdings nicht der erste in der Stadt für das Bezahlen mit dem Telefon. Das System mpass bietet das schon seit Ende letzten Jahres an – bisher aber nur für einige wenige Ketten. Henning Bulka (Foto: Rechts) berichtet.

t3n.de: Mobile Payment mit NFC: Deutsche Anbieter im Marktüberblick

2.) Die YouTube-Charts

Hier geht es zu unseren aktuellen Top 5 und den fünf Neuvorstellungen.

3.) Das Videocamp 2013

Am 24. und 25. Mai 2013 findet in Düsseldorf wieder das Videocamp statt! Markus Hündgen gibt einen Ausblick, denn ab Freitags können die Tickets gekauft werden.

4.) 80 Sekunden: 10.000 Flies

Unsere Webseite der Woche kommt von einem Journalisten und einer Agentur aus Düsseldorf: 10000flies.de ist eine tägliche Chartseite für Nachrichten.

5.) Die DLD-Conference

Daniel berichtet von der Digitalkonferenz, die vergangene Woche in München stattgefunden hat. Die Notizen von der Konferenz gibt es auch in seinem privaten Blog.

6.) 3D-Drucker

Mit 3D-Druckern können wir jedes Objekt, das wir uns nur vorstellen können, am Computer designen und anschließend ganz real ausdrucken. Der bekannteste Anbieter für solche Geräte kommt aus den USA und heißt Makerbot. Im Netz hat sich außerdem eine echte Community von Designern und Bastlern gefunden, die dort ihre Vorlagen zum 3D-drucken teilen.

Und dann hätten wir noch diese URLs für die nächste Kaffeepause:
http://kannmanumdieuhrzeitschonnbierchentrinken.de/
und http://rainerbruederlelookingatgirls.tumblr.com/

Empfehlt den Inhalt weiter:

Lesen Sie auch dies - unsere Empfehlung:

  1. Webvideopreis-Tagebuch: Morgen startet das Videocamp
  2. Sendung vom 14. Januar 2013: Quantified Self, Fitness im Netz, CES, Aaron Swartz, Snapchat, Dr. Allwissend
  3. Sendung vom 18. November 2013: Konkurrenz für WhatsApp, Transparency Report, 3D-Drucker, das Bieber-Netzwerk
  4. Sendung vom 19. Januar 2015: Großbritannien will Whats App verbieten, Neue Wetter-App aus Düsseldorf, Amazon bandelt mit Hollywood an, neues von Apple
  5. Sendung vom 26.09.2011: Widerspruchsfrist für Streetside endet, Facebook baut um, Commentarist.de, Advance Conference, Hacker hacken Autos

2 Gedanken zu „Sendung vom 28. Januar: PayCash, Videocamp-Vorschau, DLD Conference, 10.000 Flies und 3D-Drucker“

  1. Die app stürzt andauern bei meinem S3 ab, zu dem wurden falsche Beträge abgebucht.
    Die App hat keine vorteike da zu dem auch noch auf die kobtacktdaten zugegriffen wird.

  2. Mir gefällt die Idee und die übersichtliche App Abzug gibt es aktuell dafür, dass die App sich nicht richtig beendet – obwohl ich sie per tab auf das etwas versteckte „Logout/Beenden“ verlassen habe. Es bleibt einen permanent im Hintergrund laufenden Prozess/Dienst mit 3-10 MB zurück. Leider ist diese Verhalten nirgendwo einleuchtend erklärt noch ist es selbsterklärend und ich mag keine heimlichen RAM- und Akku-Fresser auf meinem Handy haben. Also entweder wird das noch behoben, optional einstellbar oder wenigstens ordentlich erklärt, oder die App und damit das System hat bei mir leider keine Chance. Was auch nicht wirklich funktioniert ist die „Passwort merken“ Option. Beim Starten der App muss ich jedes mal meine Beiträge kontrollieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *