Sendung vom 12.11.2012: Digitaler Nachlass, Tod und soziale Netzwerke, virenfreie Smartphones

Herzlich willkommen zur 135. Folge von der Sendung mit dem Internet – dieses Mal wieder mit Daniel Fiene und Sabine Piel. In dieser Woche ist unser erstes Thema der digitale Nachlass. In diesem Zusammenhang beschäftigen wir uns mit dem Tod im Zusammenspiel mit sozialen Netzwerken. Wir haben aber auch Tipps für Euch wie Ihr Euer Smartphone virenfrei halten könnt.

Tipp: Abonniert die Sendung mit dem Internet als Podcast und euer Computer oder Smartphone laden die neuen Ausgaben automatisch herunter.

1. Digitaler Nachlass

Wenn ein Mensch stirbt, kommt auf die Angehörigen eine ganze Reihe Aufgaben zu. Neben der Bestattung steht die Regelung des Erbes und der Gang zu verschiedenen Ämtern an. In der heutigen Zeit hinterlässt man aber häufig nicht nur Möbel, Geld oder andere Wertgegenstände, sondern zunehmend auch einen digitalen Fingerabdruck: den digitalen Nachlass. In einem sozialen Netzwerk angemeldet zu sein oder einen E-Mail-Dienst zu nutzen gehört nämlich für Viele zum Alltag dazu. Was fällt eigentlich alles unter den digitalen Nachlass? Gibt es Ausnahmen? Und wie kann man den digitalen Nachlass regeln? Wir haben uns mit dem Thema genauer beschäftigt!

2. Tod und soziale Netzwerke

Was passiert mit uns nach dem Tod im Internet? Wie können Angehörige die Profile und Daten löschen? Kann man überhaupt ganz gelöscht werden? Wir haben geschaut wie Facebook mit dem Tod umgeht. Außerdem schauen wir welche Möglichkeiten Menschen haben im Internet zu trauern.

Links zum Thema:
www.gedenkseiten.de

3. YouTuber der Woche: Freshaltefolie

Fabian Triphan stellt euch heute den YouTube-Kanal Freshaltefolie vor – das Portrait zum Lesen und Gucken gibt es auf triffy.de.

4. Einfach Internet: Smartphones virenfrei halten

Smartphones sind mittlerweile kleine Computer. Man kann alle möglichen Programme nutzen und im Internet surfen. Heißt das allerdings, dass man diese genau wie einen Computer mit einem Antivirenprogramm schützen muss? Wie hoch ist die Gefahr, dass ein Virus das Handy befällt? Worauf muss man achten? Das klären wir mit unserem Reporter Carsten Baera.

4. In 80 Sekunden durchs Internet: Das Blog der Stadtbüchereien

Aktuell läuft das 4. Düsseldorfer Lesefest. Aus diesem Grund stellen wir Euch als Webseite der Woche http://stadtbuechereienduesseldorf.wordpress.com vor. Ob Buch-, Musik- oder Veranstaltungstipps, das Blog der Stadtbüchereien bietet einiges. So bloggen auch Praktikanten über den Alltag in Büchereien und zeigen, dass es gar nicht so „trocken“ ist wie immer alle denken.

5. Nach der Wahl geht’s weiter

Die US-Wahl ist vorbei und die meisten denken, dass auch im Internet nun alles vorbei ist. Doch wir sind auf folgende Seite aufmerksam geworden: www.disappearingromney.com. Das ist die Mitt-Romney-Dislike-Seite und man kann live zuschauen wie Romneys Facebook-Freunde stetig schwinden. Ganz schön gemein 😉 !

Empfehlt den Inhalt weiter:

Lesen Sie auch dies - unsere Empfehlung:

  1. Sendung vom 22.10.2012: Cybermobbing, Fortuna im Netz, digitaler US-Wahlkampf und neue Tablets
  2. Soziale Netzwerke am Arbeitsplatz: Was ist erlaubt?
  3. Interview mit Rechtsanwalt Udo Vetter – Teil 2: Soziale Netzwerke
  4. Sendung vom 23.01.2012: Unseriöse Arbeitsangebote, SOPA & PIPA, SMS-Aus, Apple & Ranzen, Google & soziale Suche
  5. 2012: Noch digitaler und für den Verbraucherschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *